AEC verkündet neue Kooperation mit O.CT Tuning

AEC verkündet neue Kooperation mit O.CT Tuning

 

Im März 2017 startet die neue Kooperation zwischen AEC und O.CT Tuning, dem europäischen Marktführer für Performance Optimierung für Fahrzeuge der Chrysler und VAG-Gruppe.

Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Performance Optimierungen für Fahrzeuge der Marke RAM im europäischen Raum, offeriert AEC jetzt eine sichere und legale Möglichkeit. Hierzu hat AEC hat die Software für Performance Optimierungen von O.CT Tuning exklusiv in das Produktportfolio aufgenommen. Die Produkte ermöglichen Performance Optimierungen, Leistungssteigerungen sowie Erhöhung des Drehmoments und ermöglichen so sicheren und außergewöhnlichen Fahrspaß.

Der amerikanische Pick-Up RAM 1500 überzeugt in der Zwischenzeit immer mehr europäische Kunden von seinen Qualitäten. Sein optionales Luftfahrwerk mit Niveauregulierung bietet einen unübertroffenen Fahrkomfort. Ebenso ist Stauraum in jedem Model ausreichend vorhanden. Neben dem umklappbaren Ladeboden verfügen die Crew-Cab Modelle zusätzlich über praktische Staufächer im Boden. Aufgrund seiner unvergleichlichen Kombination zwischen Lifestyle, Arbeitstier mit bis zu 3.500 kg Anhängelast, Luftfederung und enormer Nutzlast gepaart mit High-End-Features, hat der RAM 1500 in Europa schnell an Popularität gewonnen. Der Pick-Up ist über das AEC-Händlernetz mit vollumfänglicher Garantie bis zu 48 Monaten oder 150.000 km erhältlich.

Dank der O.CT Tuning Software, ist es AEC Händlern möglich, die Performance des RAM 1500 selbstständig vor Ort schnell und sicher zu optimieren. Für die Umprogrammierung des Steuergeräts über die Diagnoseschnittstelle ist lediglich das Optimierungs-Tool IPRO (Intelligente PROgrammierung) notwendig.

Passend hierzu ist das neueste AEC Pressefahrzeug ein RAM 1500 Crew Cab Sport mit 5,7L V8 Hemi®-Motor, 8-Gang-Automatikgetriebe und Luftfahrwerk. AEC hat den RAM mit schwarzen MOPAR Trittbrettern, einem Gepäckmanagementsystem und dem exklusiven AEC 200 Liter Tank für das Prins LPG-System ausgestattet. Außerdem wurde die Leistung dank O.CT Software mit dem IPRO-Tool von 401 auf 420 PS gesteigert. Dadurch verfügt das Fahrzeug über eine wesentlich höhere Agilität und noch mehr Fahrdynamik. Zusätzlich wurde die Höchstgeschwindigkeit von 170 auf 195 km/h erhöht. Für alle Fans des V8, kann außerdem die Zylinderabschaltung auf Wunsch zusätzlich deaktiviert werden, um den V8-Motor dauerhaft genießen zu können.

 

Über AEC

AEC ist ein autorisierter Importeur für die Marken Dodge und RAM in Europa, in Kooperation mit FCA US LLC. Die Fahrzeuge werden in Nordamerika von FCA gebaut und im AEC Autocenter im Hafen von Antwerpen umgerüstet, um den europäischen Normen und Vorschriften sowie den hohen Qualitätsansprüchen der Kunden gerecht zu werden. Der Importeur sorgt für einen reibungslosen Vertriebsprozess an das Händlernetz, durch die Bereitstellung einer Vielzahl von zentralisierten Dienstleistungen, einschließlich technischer Umrüstung, europäischem Korrosionsschutz, umfangreicher, europäischer Garantie und Ersatzteile – alles in Herstellerqualität. Das professionelle Netzwerk von AEC zählt bereits über 130 Händler, welche die größten europäischen Märkte abdecken. Diese finden Sie auch über die Online-Händlersuche auf der Homepage des Importeurs.

 

Über O.CT Tuning

O.CT Tuning ist die Tuning-Entwicklungsabteilung der Oberscheider KFZ-Werkstätten GmbH, welche 1994 in Österreich gegründet wurde. O.CT Tuning wurde ursprünglich 1985 mit Büros in Lustenau (Österreich) und 2001 auch in Widnau (Schweiz) mit dem Schwerpunkt der Performanceoptimierung gegründet. Diese wird hauptsächlich über Hardware sowie auch über Software ermöglicht. Dank des innovativen IPRO-Tools (Intelligent PROgramming system) zieht O.CT Tuning wichtige Kunden in der Automobilindustrie an, wie zum Beispiel Kunden der Chrysler und VAG-Gruppe.

Info - 30.03.2017 - München, Deutschland
oder registrieren Sie sich hier.
oder registrieren Sie sich hier.