AEC verstärkt sein deutsches Händlernetzwerk

[München, Deutschland] AEC (Auto Export Corporation), offizieller Dodge & RAM Importeur, veranstaltete am 6. November 2018 in Fulda den Kick-off seines autorisierten Händlernetzwerks in Deutschland. AEC, ein weltweit agierender Importeur von amerikanischen Fahrzeugen, mit 20-jähriger Erfahrung in der Automobilbranche, bietet im Auftrag des Herstellers (FCA) eine einzigartige Struktur für den Handel an. Im Verlauf der ganztägigen Tagung im Hotel Fohlenweide bei Fulda konnten sich die deutschen Händler über die umfangreiche Produktpalette sowie die Dienstleistungen und Kooperationen, die AEC seit 2018 exklusiv innerhalb des autorisierten Händlernetzwerks anbietet, informieren. 50 Vertreter deutscher Autohäuser nahmen an dem AEC-Kick-off teil. 

AEC hat sich in der Automobilbranche, eigenen Ingenieursdienstleistungen im Bereich der Markthomologation und weiter reichenden Zusatzleistungen als Dodge & RAM Importeur im europäischen Raum renommiert und reformiert derzeit flächendeckend sein Händlernetzwerk in allen deutschsprachigen Ländern. Die exklusiven Automotive- Lösungen als auch die Kooperationen mit Marktführern wie der Santander Bank, Car Garantie und Prins LPG sowie zusätzliche Dienstleistungen, die bei AEC in die Wertschöpfungskette einfließen, haben bereits 49 Händler, davon 19 in Deutschland, bewogen dem autorisierten AEC- Händlernetzwerk beizutreten. Seit 2018 dürfen ausschließlich autorisierte Händler Rückrufe vornehmen. 

In Fulda konnten sich die Interessenten informieren, wie sie Teil des exklusiven AEC- Netzwerks werden und welche Vorteile ihnen dadurch zur Verfügung stehen. Sowohl die autorisierten Händler als auch die Endkunden können davon profitieren. „Der Zuspruch des Handels ist so großartig,“ sagt Natalie Gitter, Business Development Director, AEC, „dass wir jetzt nur noch an wenigen deutschen Standorten Ausbaubedarf haben.“  Die Präsentation der neuen Modelle aus der umfangreichen Dodge und RAM Palette rief bei den Händlern starkes Interesse hervor. „Der neue 2019 RAM übetrifft seinen Vorgänger in allen Kategorien und ist der luxuriöseste Pick-Up seiner Klasse. Das spiegeln auch die Endkunden- und Händlerbestellungen wieder,“ so Mehdi Nabhani, International Sales Director, AEC. 

AEC beliefert seine autorisierten Vertragshändler mit Fahrzeugen der Marken Dodge und RAM sowie mit MOPAR Ersatzteilen direkt vom Hersteller. Alle von AEC importierten Fahrzeuge werden in werksähnlichen Verfahren, den Richtlinien der einzelnen Länder entsprechend, für die Bedürfnisse des europäischen Marktes umgerüstet und mit einer Hohlraumkonservierung sowie einem Unterbodenschutz ausgerüstet. RAM Trucks erhalten zusätzlich eine Anhängerkupplung. 

Auf Wunsch bietet AEC den Einbau einer LPG-Anlage, die auf Dauer kostensparend ist, an. Im Portfolio, das AEC seinen autorisierten Händlern zur Verfügung stellt, befindet sich weiter eine flexible Finanzierung mit der Santander Bank Deutschland sowie Garantieverlängerungen und After-Sales-Trainings-Services, eine zentrale, effiziente Teilebelieferung sowie die Rückrufverwaltung.

Über AEC  
AEC ist ein autorisierter Importeur für die Marken Dodge und RAM in Europa, in Kooperation mit FCA US LLC. Die Fahrzeuge werden in Nordamerika von FCA gebaut und im AEC Autocenter im Hafen von Antwerpen umgerüstet, um den europäischen Normen und Vorschriften sowie den hohen Qualitätsansprüchen der Kunden gerecht zu werden. Der Importeur sorgt für einen reibungslosen Vertriebsprozess an das Händlernetz, durch die Bereitstellung einer Vielzahl von zentralisierten Dienstleistungen, einschließlich technischer Umrüstung, europäischem Korrosionsschutz, umfangreicher, europäischer Garantie und Ersatzteile – alles in Herstellerqualität. Das professionelle Netzwerk von AEC zählt bereits über 40 Händler, welche die größten europäischen Märkte abdecken. Diese finden Sie auch über die Online-Händlersuche auf der Homepage des Importeurs. 

Über RAM Trucks  
Seit der Markteinführung als eigenständige Marke im Jahre 2009, hat sich die Marke RAM Trucks zum Benchmark für Amerikas langlebigste Pick-Ups entwickelt. Die eigenständige Markenidentität von RAM Trucks ermöglicht es der Marke, sich auf ihre Zielgruppe sowie die Features zu konzentrieren, die ihre Kunden als wichtig erachten. Mit seinen Fahrzeugen deckt RAM den kompletten Pick-Up Markt ab, egal ob es sich mit dem RAM 1500 um ein Familienfahrzeug für den Alltag handelt oder ob ein gewerblicher Kunde den RAM 2500 im schweren Einsatz bis zum äußersten strapaziert. Um der Beste zu sein, ist es wichtig, für Innovationen, Leistungsfähigkeit, Effizienz und Langlebigkeit zu sorgen. Deshalb investiert RAM Trucks nachhaltig in ein ansprechendes Design, ein raffiniertes Interieur, langlebige Motoren und exklusiven Features, um den Nutzen für den Kunden noch weiter zu steigern. RAM ist der Konkurrenz auch weiterhin in diesem begehrten Segment voraus. Gewerbliche Kunden, vom leichten bis zum schweren Einsatz, haben ein anspruchsvolles Anforderungsprofil und erwarten die höchste Leistungsfähigkeit von ihrem Fahrzeug. RAM Pick-ups sind gebaut, um ein perfektes Gesamtpaket zu liefern. 

Info - 09.11.2018 - München
oder registrieren Sie sich hier.
oder registrieren Sie sich hier.